Dreimal voller Lesegarten

Der Türmchen-Freundeskreis hat seine Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen beendet. Mit einer Lesung von Christine Sommer und Martin Brambach ist das Jubiläumsjahr des Freundeskreises ausgeklungen.OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Die aus Burgsteinfurt stammende, mehrfach ausgezeichnete Autorin Jutta Richter las aus “Der Anfang von Allem”, einer “westfälischen Genesis” (Schöpfungsgeschichte), wie sie ihr Buch selbst bezeichnet.

Der gebürtige Ost-Berliner Klaus Kordon stellte mit “Das Krokodil im Nacken” ein Buch vor, in dem er über sein Leben in der DDR berichtet.

Das Schauspieler-Ehepaar Christine Sommer und Martin Brambach ließ in seiner Lesung Astrid Lindgrens “Karlsson vom Dach” sehr lebendig werden.

Bei allen drei Lesungen war der Lesegarten voll besetzt.

Llesung Jutta Richter in Marl. Foto: Jürgen Wolter Rollei OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Schreibe einen Kommentar

Geben Sie diese Zeichen in das Feld ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.