Digitale Vorlesestunde am bundesweiten Vorlesetag

Anlässlich des bundesweiten Vorlesetags am Freitag, 20. November, hat sich die Familienbibliothek “Türmchen” für junge Leser etwas Besonderes ausgedacht. In diesem Jahr wird online vorgelesen, und zwar im Doppelpack. Es ist eine Anmeldung nötig.

Am Vorlesetag um 15 Uhr können Zuhörer ab drei Jahren die Geschichte “Herr Bort, der Katzenschreck” digital verfolgen. Sie handelt vom Gartenliebhaber Herrn Bort, der Katzen nicht ausstehen kann. Seine Nachbarskatze Rosa findet den Eigenbrötler hingegen ziemlich sympathisch.

Um 16 Uhr gibt es für Kinder ab sieben Jahren die spannende Geschichte von Tom Sawyer und seinem besten Freund Huck virtuell auf die Ohren. Die beiden Haudegen beobachten bei einem ihrer Ausflüge einen Mord. Das birgt Gefahr für die Kameraden.

Zur digitalen Vorlesestunde ist eine Anmeldung unter tuermchen@marl.de erforderlich. Zudem wird ein Tablet oder PC mit Kamera benötigt.

Weitere Informationen über den Vorlesetag gibt es hier.


Schreibe einen Kommentar

Geben Sie diese Zeichen in das Feld ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.