Fadenspieler spenden 100 Euro an den Freundeskreis

Die Gruppe der Fadenspieler hat dem Türmchen-Freundeskreis zum wiederholten Male eine Spende zukommen lassen. Wir bedanken uns ganz herzlich für diese Unterstützung und für die Anerkennung der Arbeit, die durch den Freundeskreis und das Türmchen geleistet wird.

Spende_Fadenspiele
Die Spende in Höhe von 100 Euro übergaben Sigrid Pietzuch (Foto l.), Leiterin der Fadenspielgruppe, und Ulrike Geißler (Foto M.) an Gabi Lutz (Foto r.), stellvertretende Vorsitzende des Freundeskreises der Jugendbücherei im Türmchen. Die beiden Frauen treffen sich regelmäßig mit anderen Fadenspielern zum Stammtisch im insel-Café. Da werden nicht nur fleißig die komplizierten Fadenfiguren geübt, auf dem Tisch steht immer auch das Spendenschwein. Mit dem Inhalt wird regelmäßig die Türmchen-Arbeit unterstützt.

Wer Lust hat, es selbst mal zu probieren und die Fingerfertigkeit sowie das Gedächtnis zu trainieren: Der nächste Fadenspiel-Stammtisch findet am Mittwoch, 22. Mai, von 15 bis 16.30 im insel-Café statt. Gäste sind herzlich willkommen.


Hinterlasse eine Antwort