Türmchen-Geburtstag eröffnet Herbstprogramm

Autorenlesungen, Erzähl-Abenteuer und Lesenacht: Die Kinder- und Familienbibliothek Türmchen startet mit einem bunten Veranstaltungsprogramm in den Herbst. Das Programmheft steht ab sofort zum Herunterladen zur Verfügung.

Los geht es am Samstag, 9. Oktober, mit einer Geburtstagsfeier der besonderen Art. Anlässlich des Geburtstages des Türmchens lädt die Kinder- und Familienbibliothek zwischen 10 und 14 Uhr zum Waffelessen, Drehen am Glücksrad und Stöbern auf einem Medienbasar ein.
Darüber hinaus dürfen sich Leseratten auf ein interaktives Erzähl-Abenteuer mit Künstlerin Johanna Gerosch freuen. Um 11 Uhr öffnet die Schauspielerin ihr magisches Buch und nimmt den Lesenachwuchs mit auf Entdeckungstour, so dass die Kinder selbst zu Darstellerinnen und Darstellern ihres eigenen Abenteuers werden. Der Eintritt ist kostenlos.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Freund_2021copStefaniePfnffle.jpg
Silvia Freund in Aktion. (Foto: Stefanie Pfäffle)

Mit Musikerin Silvia Freund geht es am Freitag, 15. Oktober, um 19 Uhr auf eine erzählerische Reise. Bei der Lesenacht vor Mitternacht „Schiff Ahoi“ geht es rund um den Globus bis hin zur Milchstraße. Kinder ab zehn Jahren dürfen aktiv ins Erzählgeschehen einsteigen. Die Teilnahme kostet 4 Euro pro Person.

Weiteres Highlight im Herbstprogramm ist der Gaming-Workshop „Gehe ich in den finsteren Wald“ am 19. und 20. Oktober. Jeweils von 10 bis 15 Uhr können Kinder ab 10 Jahren mit Medienprofi Frank Schlegel 2D-Spielwelten entwickeln. Die Veranstaltungen werden durch den Kulturrucksack, ein Förderprogramm des Landes NRW, unterstützt.

Nicht nur Mitmachaktionen hat die Kinder- und Jugendbibliothek organisiert. Auch zu Autorenlesungen lädt das Türmchen im Herbst ein. Das Buch „Die Fleckenfeder“ von Autorin Johanna Ries, geboren in Marl, wird am Donnerstag, 7. Oktober, um 19 Uhr vorgestellt. Es handelt von drei Vögeln, die in der Savanne auf dem Rücken eines Elefanten leben. Unerwartet landet eine bunt gefleckte Feder zwischen ihnen, die das Leben der gefiederten Freunde auf den Kopf stellt.

„Auf Basidis Dach“ nimmt Radio- und Fernsehmoderatorin Mona Ameziane Interessierte am Dienstag, 2. November, mit. Die gebürtige Marlerin stellt ihren Debüt-Roman, der ihre Herkunft, Marokko und ihre halbe Familie thematisiert, im Theater Marl um 19. 30 Uhr vor.
Karten sind über das Stadtinformationsbüro “i-Punkt” (Tel. 02365/99-4310, E-Mail: i-punkt@marl.de) für 5 Euro erhältlich.

Hier gibt es das Türmchen-Herbstprogramm als Flyer zum Herunterladen

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie sind Anmeldungen für die Veranstaltungen im Türmchen erforderlich. Diese nimmt die Kinder- und Familienbibliothek unter der Rufnummer 02365/99-4279 oder per E-Mail an tuermchen@marl.de entgegen.

Die Öffnungszeiten des Türmchens:
montags bis freitags von 14 bis 17 Uhr sowie
samstags von 10 bis 13 Uhr.


Schreibe einen Kommentar

Geben Sie diese Zeichen in das Feld ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.