Türmchen lädt zur Nacht der Bibliotheken ein

Die landesweite digitale „Nacht der Bibliotheken“ steigt am Freitag, 19. März – und auch die Familienbibliothek Türmchen ist dabei! Ab 15 Uhr wird das Kinderzimmer zum Vorlesesaal und alle interessierten Bücher-Fans ab fünf Jahren sind herzlich eingeladen, an virtuellen Lesungen teilzunehmen und spannenden Geschichten zu lauschen.

Vier virtuelle Lesungen von Martin Baltscheit

Auf der städtischen Hompage unter >>www.marl.de/tuermchen können interessierte Kinder zwischen vier virtuellen Lesungen von Illustrator und Schriftsteller Martin Baltscheit wählen. Die Geschichte „Ich bin für mich“, „Lang lebe König Frosch!“, „Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte“ und „Die Geschichte vom Löwen, der nicht schwimmen konnte“ richten sich an Kinder ab dem fünften Lebensjahr. 

„Oh, wie schön ist Panama“ & „Gertrud und Gertrud”

Janoschs Bilderbuch-Klassiker „Oh, wie schön ist Panama“, in der der kleine Tiger und der kleine Bär nach Panama reisen, können sich Leseratten ebenfalls anhören und ansehen. Auch Katja Alves Geschichte „Gertrud und Gertrud”, bei der es um zwei Möwenschwestern geht, wird digital vorgelesen. Anmeldungen hierzu sind unter tuermchen@marl.de möglich. Anschließend erhalten Interessierte einen Link zur digitalen Lesung.

Die digitale Nacht der Bibliotheken am 19. März startet virtuell auf >>www.marl.de/tuermchen bereits um 15 Uhr.

Auch wenn keine Kinder ins Türmchen kommen können – dunkel bleibt es keineswegs. Im Gegenteil: Buntes Licht in der Bibliothek sorgt für einige Farbtupfer in dieser tristen Zeit.

Weiterführende Informationen:
Neben der Familienbibliothek Türmchen beteiligen sich mehr als 200 Bibliotheken aus Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein an der digitalen „Nacht der Bibliotheken“. Sie wird vom Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen e. V. organisiert und großzügig vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert.
Weiterführende Informationen zur „Nacht der Bibliotheken“ finden Interessierte auch im Internet unter www.nachtderbibliotheken.de

Bild: © Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen e.V.


Schreibe einen Kommentar

Geben Sie diese Zeichen in das Feld ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.