Winterzeit und Weihnachtszauber

Wie in jedem Jahr haben die Türmchen-Freunde ein buntes Programm rund um Weihnachten und den Advent zusammengestellt.

Münte liest_Presse

Gleich am 1. Dezember geht es los: Um 16 Uhr kommt der Türmchenkasper für Kinder ab vier Jahren in den Türmchen-Lesegarten. Gezeigt wird die Geschichte vom verschwundenen Weihnachtsbaum.(Karten 1,00 Euro)

Um 19 Uhr heißt es „Wundersame Weihnachtszeit“ – ein Abend mit Geschichten und Gedichten rund um Advent für die Familie (Kinder ab neun Jahren). Elisabeth Albers, Bärbel Frees und Sigrun Kinghorst spielen die Geschichte von dem seltsamen Mann im roten Mantel, der Mechaniker Elvis fast den Heiligen Abend verdirbt. Ursula Krehut, Tatjana Schröder und Sylvia Sakowski erzählen besinnliche und lustige Geschichten von kleinen und großen „Weihnachtskatastrophen“.

Am 6. Dezember um 15 Uhr steht der Lesegarten ganz im Zeichen des Nikolaus. Franz Müntefering liest und erzählt für Kinder ab fünf Jahren witzige und überraschende Weihnachtsgeschichten. Franz Müntefering, ehemaliger Vorsitzender der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, ist Schirmherr des Türmchen-Lesegartens. Seit seinem ersten Besuch im Jahr 2008 kommt er immer wieder gern vorbei und liest den Kindern vor. Außerdem wird noch ein weiterer hoher Gast erwartet…

Und dann wäre da noch eine Bastelaktion am Montag, 5. Dezember, 15 Uhr, unter dem Motto “Weihnachtselch und Tannenzapfen“. Lustige Figuren, Fensterketten und andere Dekorationen sowie Spiele und Geschenke für Advent und Weihnachten werden angefertigt. Die Aktion richtet sich an Kinder ab sieben Jahren. Die Materialkosten betragen 2 Euro.

Anmeldungen und Platzreservierungen während der Öffnungszeiten des Türmchens (Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag 14 – 17 Uhr / Donnerstag 14 – 18 Uhr / Samstag 10 – 13 Uhr, Telefon 02365/99-4279) oder E-Mail: jugendbibliothek@marl.de

Basteln_Weihnachten_Presse


Hinterlasse eine Antwort