Türmchen-Programm bis zu den Osterferien

Tolle Veranstaltungen für junge Bücherfreundinnen und -freunde: Die Familienbibliothek Türmchen startet mit einem spannenden Programm ins neue Jahr.

Bei der Vorlesereihe „Türmchen liest ab 4“, die alle zwei Wochen dienstags stattfindet, geht es im Januar noch winterlich zu. Bei Türmchen-Mitarbeiterin Sabrina Leschny dreht es sich dann zum Beispiel am 30. Januar um das „Schneemannkind“. Weitere Termine der Reihe sowie die Termine für „Türmchen liest ab 7“ finden Interessierte im Programmheft. Es liegt an vielen Stellen öffentlich aus und kann hier eingesehen werden.

Der beliebte Bücherschneckchentreff für Eltern mit Kleinkind startet im Februar. Am 20. Februar heißt es hier: Ohren gespitzt! Denn unter dem Motto „Hör mal – welches Tier ist das?“ können die Kleinsten im Alter von ein bis drei Jahren gemeinsam mit Türmchen-Patin Gabi Haberland Bilderbücher erfühlen, betrachten und die verschiedenen Tiere benennen.

Naturkosmetik-Workshop und ein verwunschenes Abenteuer mit „Karline“

Eine besondere Veranstaltung steht am Freitag, 23. Februar, auf dem Programm: Ruhrgebietsautorin Maike Siebold liest aus ihrem Buch „Karline und der Flaschengarten“. Darin entdeckt Karline auf einem verlassenen Fabrikgelände einen versteckten japanischen Garten. Und schon beginnt ein verwunschenes Abenteuer. Die Geschichte richtet sich an Kinder ab acht Jahren. Eine Anmeldung ist erforderlich, kostenlose Teilnahmekarten sind vor Ort im Türmchen erhältlich.

Kreativ wird es am Samstag, 2. März, beim Naturkosmetik-Workshop. Im Rahmen der Marler Frauenkulturtage können interessierte Mädchen zwischen 10 und 14 Jahren ihre eigenen Badekugeln oder Lippenpflegeprodukte herstellen. Außerdem liest Kulturdezernentin Claudia Schwidrik-Grebe am Mittwoch, 13. März, Kindern ab vier Jahren aus einem humorvollen Bilderbuch über Freundschaft vor.

Die Veranstaltungen sind kostenlos. Außer für die Vorlesereihen „Türmchen liest“ ist jeweils eine Anmeldung für die einzelnen Termine erforderlich. Das Türmchen ist per Telefon (02365-994276 , -4279) oder per E-Mail (tuermchen@marl.de) zu erreichen sowie vor Ort am Eduard-Weitsch-Weg 13 in der Marler Stadtmitte zu den bekannten Öffnungszeiten (Dienstag, Mittwoch und Freitag von 14 bis 17 Uhr, Donnerstag und Samstag von 10 bis 13 Uhr).

Das Programm bis zu den Osterferien als pdf-Datei gibt es hier zum Herunterladen.


Schreibe einen Kommentar

Geben Sie diese Zeichen in das Feld ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.