“boje” und Männerrunde spenden 1.650 Euro

Das Jugendheim “HoT boje” und die Männergruppe “Man(n) trifft sich” der Evangelischen Stadtkirchengemeinde Marl haben dem Türmchen-Freundeskreis 1.650 Euro gespendet. Ganz herzlichen Dank dafür! Der Verwendungszweck steht auch schon fest.

Das Geld stammt aus den Einnahmen vom Weihnachtsbaumverkauf, der seit Jahren an der boje stattfindet. Das boje-Team und die Männerrunde übergaben nun einen Scheck in Höhe von 1.650 Euro an den Freundeskreis. “Mit diesem Geld wollen wir den Außenbereich am Türmchen neu gestalten”, erklärte Norbert Feyerabend vom Vorstand. Dabei wird das Geld erneut einem guten Zweck zugute kommen, denn mit den Arbeiten hat der Freundeskreis die gemeinnützige “werkstatt
brassert” beauftragt, eine gemeinsame Einrichtung des Diakonischen Werks und der Stadt Marl.

>> www.hot-boje.de
>> www.werkstatt-brassert.de

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

 


Schreibe einen Kommentar

Geben Sie diese Zeichen in das Feld ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.