Tolle Lesung mit dem Nikolaus

Eine wunderschöne Lesung haben am Nikolaustag die Besucher des Türmchens erlebt. Sabrina Leschny und Gabi Lutz lasen witzige Weihnachtsgeschichten wie etwa die Geschichte aus der Bäckerei Engel, in der sich ein Stutenkerl eine Frau wünschte. Und zum Glück spendete die Bäckerei Gerlach aus Marl zwei große Stutenkerl- beziehungsweise Stutenfrau-Figuren, über die sich die Kinder und Erwachsene sehr freuten.

DSC_0418
Aber auch die Geschichte von Jesper, der an Heiligabend in der langen Schlange der Erwachsenen an der Kasse das Lied „Stille Nacht“ anstimmt, weil ihn das Gedrängel und Geschubse und Gemecker der Erwachsenen so gar nicht an Weihnachten erinnerte, gefiel den Zuhörern.

Es wurde auch kräftig gesungen – Rolf Zuckowski Weihnachtsbäckerei ist ja fast Pflicht, dem Nikolaus gefiel aber besonders der Chor mit „Nikolaus komm in unser Haus“. Der Nikolaus (alias Werner Eisbrenner) erzählte den Kindern natürlich auch die Geschichte, wie es zu dem Brauch mit dem Stutenkerl kam. Im Anschluss wurden die Stutenkerle dann an die Zuhörer verteilt.

IMG-20171208-WA0000


Hinterlasse eine Antwort