Birnchen geht auf Schatzsuche

“Birnchen geht auf Schatzsuche” heißt es am Mittwoch, 1. August, und am Donnerstag, 2. August, jeweils von 10.30 bis 12 Uhr im Türmchen.

Marion_Hellmann_2016
Zu erleben gibt es dann ein Schatz-Märchen für Kinder ab fünf Jahren, erzählt von Marion Hellmann, mit leuchtenden Bildern im Kamishibai, dem japanischen Bildertheater. Und mit Schatzsuche!

„Es war einmal, denn wenn es nicht gewesen wäre, hätte es auch niemand erzählt.“ (Osteuropa)

Märchenerzählerin Marion Hellmann (Märchenforum Hamburg) erzählt von Märchen von Schätzen. Manchmal sind die Schätze großartig, manchmal aber auch seltsam, manchmal findet man einen guten Freund. Sogar sprechende Instrumente tauchen auf.

Und manchmal ist die Suche wichtiger als das Finden: Das Mädchen Birnchen muss eine Hexe finden und Jack trifft auf einen gefährlichen Riesen.

Im Anschluss können die Zuhörer selbst auf Schatzsuche gehen.

Marion Hellmann hat bis 2009 die städtische Familienbibliothek Türmchen geleitet. In ihrem Ruhestand widmet sie sich ihrer großen Leidenschaft, dem Sammeln und Erzählen von Märchen für Kinder und Erwachsene.


Hinterlasse eine Antwort