Lieber Hausfrau als Kaiserin

Die Zweitklässler des Grundschulverbundes Bonifatius-/Dr.-Carl-Sonnenschein-Schule verlebten am 20. Mai eine vergnügliche Stunde: Ursula Krehut, Marler Kabarettistin, und Hubert Leineweber, Leiter des Heimatmuseums sowie Sänger und Musiker aus Leidenschaft, waren zu einer Märchenstunde erschienen.

Mit Dialogen und musikalischen Einlagen brachten sie den Kindern die Geschichten von „Hänsel und Gretel“ und dem „Fischer und seiner Frau“ nahe. Die kleinen Zuhörer waren mit Begeisterung bei der Sache. Besonders die Geschichte von der unzufriedenen Fischersfrau machte Eindruck auf die Kinder. Auf die Frage, was man sich wohl mehr wünschen könne, als Königin oder Kaiserin zu sein, kam die Antwort eines kleinen Jungen: “Hausfrau!”

Bei so viel Spaß wird es sicherlich bald eine Wiederholung geben – dann aber im Türmchen-Lesegarten.


Schreibe einen Kommentar

Geben Sie diese Zeichen in das Feld ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.